MQ Wien: das coolste Outdoor Wohnzimmer der Stadt

Sharing is caring!

MQ Wien Museumsquartier Wien Kunst Kultur © Astrid Eishofer
MuseumsQuartier Wien / Foto: © Astrid Eishofer

 

Lebendig, cool, urban – so beschreiben Besucher das Museumsquartier im siebten Wiener Gemeindebezirk. Mit 90.000 m² Fläche und 60 kulturellen Einrichtungen zählt es zu den größten Kunst- und Kulturarealen weltweit. 

Es ist ein Ort der Inspiration, der Begegnung und eine Liebeserklärung an alles, was schöpferisches Gestalten umfasst: von bildender Kunst, Architektur, Theater, Kinderkultur, Street Art bis hin zu Design und noch mehr. All das findet nicht (nur) hinter geschlossenen Mauern statt. Im Museumsquartier Wien sind Kunst und Kultur allgegenwärtig und so kann es schon einmal vorkommen, dass du einen parkenden E-Roller für eine Kunstinstallation hältst, obwohl es sich einfach nur um ein unsachgemäß abgestelltes Fahrzeug handelt.

 

 

Neues Highlight – die MQ Libelle.

Die MQ Libelle versteht sich als zusätzlicher Raum für Kunst- und Kulturprojekte und wurde von Architekt Laurids Ortner in Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen als Gesamtkunstwerk angelegt. Der Pressetext sorgte noch vor dem ersten Besuch für die richtigen Bilder im Kopf: Die Arbeit „veiled“ von Eva Schlegel legt sich wie ein hauchzartes Seidentuch über die Glasfassade. Die Installation „Lichtkreise“ von Brigitte Kowanz sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente. 

Besucher dürfen also Großes erwarten. Die kostenlos zugängliche Terrasse am Dach des Leopold Museums bietet außerdem einen atemberaubenden Ausblick über die Wiener Innenstadt. 

 

Kunst und Kultur 

Das weitreichende Angebot des MQ Wien umfasst Architekturzentrum, Tanzquartier, MUMOK (museum moderner kunst stiftung ludwig Wien), Leopold Museum und vieles mehr.

  • Dazu kommen Outdoor-Events und zahlreiche Installationen.
  • Im Sommer finden Konzerte, Aufführungen und Workshops statt.
  • Im Winter locken die Eisstockbahn und ein Christkindlmarkt der besonderen Art die Besucher an. 
  • Für die Kids gibt es das Kindermuseum, Tanz, Theater und Workshops

Eine Übersicht der Institutionen und Programme im Museumsquartier Wien findet ihr auf www.mqw.at.

 

Essen & Trinken

Ihr wollt einfach nur plaudern, stöbern oder entspannen? Dann warten jede Menge hippe Lokale und Shops auf euch.

  • Zu meinen Favoriten zählt das Halle Café mit seinem einladenden Außenbereich. Auf der Speisekarte stehen täglich frische Gerichte mit vielen Bio-Produkten.
  • Das hippe Café Leopold bietet für Treffen unter Freunden sowie für lockere Geschäftstermine den idealen Rahmen. 
  • Langschläfer sind im MQdaily gut aufgehoben. An Wochenend, – und Feiertagen wird hier nämlich auch nachmittags Frühstück serviert.

Linktipp: Übersicht aller Lokale im MQ Wien

 

Sommer im MQ Wien © Astrid Eishofer
Sitzgelegenheiten MQ Wien

 

Was macht das MuseumsQuartier Wien für mich so besonders?

Kunst und Kultur werden oft spielerisch oder scheinbar beiläufig in Alltag und Freizeit integriert. In Wahrheit ist aber gar nichts beiläufig. Das MQ Wien ist ein perfekt durchdachtes Gesamtkonzept, das sich laufend weiterentwickelt und Menschen immer wieder zum Staunen bringt – sogar, wenn sie mit Freunden in einem Lokal sitzen, auf einem Enzi entspannen oder einfach nur durch das Areal flanieren. 

Im Sommer 2020 sorgte das Blumenmeer auf den Stufen des Mumoks dafür, dass die Gedanken sofort bunter werden. Die großformatige Reproduktion von Andy Warhols „Flowers“ ist der Hinweis auf die Ausstellungen über die Pop-Art-Ikone. Infos findet ihr hier:

mqw.at/programm/2020/mumok/andy-warhol-exhibits-a-glittering-alternative/

 

 

Adresse & Erreichbarkeit

MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel

  • U2 (MuseumsQuartier)
  • U2, U3 (Volkstheater)
  • 48a, 49 Fahrtrichtung Dr.-Karl-Renner-Ring (Volkstheater)
  • D, 1, 2, 71 (Dr.-Karl-Renner-Ring / Burgring + 15 min Fußweg)

Auto

  • Parkgaragenzufahrt adirekt beim Haupteingang des MuseumsQuartiers
  • Zufahrt über die ehemalige 2er Linie Richtung Naschmarkt / Karlsplatz

 

Sharing is caring!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Die Verwendung von Cookies ermöglicht uns u.a. eine bessere Qualitätssicherung, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weiters verwenden wir Cookies zu Statistikzwecken. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden, oder Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden. Genauere Informationen und die Möglichkeit zum Widerspruch finden Sie hier: https://www.bild-content.com/datenschutzerklaerung/

Schließen