Recent Posts

Power Walk 💚 Neuwaldegg – Hanselteich – Schottenhof

Power Walk 💚 Neuwaldegg – Hanselteich – Schottenhof

Die Walking und Wandermöglichkeiten in Neuwaldegg sind vielfältig und je nach Route ganzjährig zu bewältigen. Wanderer, Hobbysportler, Familien, Kids und Hunde finden hier ihr Freizeitglück. Für uns geht es diesmal von der St. Anna Kirche über die Schwarzenbergallee, dem Hanselteich bis zum Schottenhof. Die Strecke […]

20 starke Zitate zum Thema Glück

20 starke Zitate zum Thema Glück

Was ist Glück? Glück ist etwas sehr Persönliches, Individuelles und wann wer dieses Gefühl empfindet, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wie wir aufgewachsen sind, wo wir leben, wie unsere Lebensumstände sind, wie wir unsere eigenen Empfindungen wahr nehmen, wie wir grundsätzlich zum Leben und […]

Spaziergang Donau Auen – Obere Lobau, Dechantlacke und Josefsteg

Spaziergang Donau Auen – Obere Lobau, Dechantlacke und Josefsteg

  Wir sind mit Hunde-Mädchen Nelly unterwegs, deshalb fällt unsere Runde durch die Obere Lobau kleiner aus als sonst, aber die Donau Auen bieten sich genauso für größere Wanderungen durchs wilde Wien an. Rad- und Wanderwege sind bestens markiert und der Naturlehrpfad Obere Lobau oder der […]

Mallorca Erfahrungsbericht: Glasboden-Katamaranfahrt entlang der Ostküste Mallorcas

Mallorca Erfahrungsbericht: Glasboden-Katamaranfahrt entlang der Ostküste Mallorcas

  Bootstouren auf Mallorca können zu tollen Erlebnissen werden, allerdings nur, wenn ihr mit den richtigen Erwartungen an Bord geht. So auch bei meiner Fahrt mit dem Glasboden-Katamaran an der Ostküste, die mich von Cala Millor über Porto Cristo bis nach Calas de Mallorca führte. […]

Mallorca: der Charme von Porto Cristo

Mallorca: der Charme von Porto Cristo

  Wenn ihr euren Urlaub an der Ostküste Mallorcas verbringt, kann ich euch einen Ausflug nach Porto Cristo ans Herz legen. Früher war der Christushafen (so der deutsche Name) der Hafen von Manacor, deshalb ist er auch als Port de Manacor oder Es Port bekannt. Heute erwarten euch dort […]

Stadtwanderweg 4 Etappe 1:  Dehnepark – Rosental – Jubiläumswarte

Stadtwanderweg 4 Etappe 1: Dehnepark – Rosental – Jubiläumswarte

Der Wiener Stadtwanderweg 4 ist zwar nur rund 7 Kilometer kurz, dennoch vereint er zahlreiche Naturhighlights und Sehenswürdigkeiten aus den Bezirken 14 und 16. In diesem Artikel erfahrt ihr, warum ihr diese Wanderung lieben werdet und wo ihr genauer hinsehen müsst, um am richtigen Pfad […]

MQ Amore: bespielbare Kunst im Herzen Wiens

MQ Amore: bespielbare Kunst im Herzen Wiens

Autor: Astrid Eishofer Wow, ein bespielbarer Skulpturenpark mitten in Wien! Wenn das mal nicht ziemlich cool klingt. Nur, was ist das eigentlich? Diese Frage ging mir durch den Kopf, als ich das erste Mal davon gehört habe.   „MQ Amore“ ist ein Skulpturenpark zum Verlieben! So steht […]

Checkliste: SCHWIMMEN mit Hund – das muss in die Badetasche

Checkliste: SCHWIMMEN mit Hund – das muss in die Badetasche

  Dackel Theo und Hundemama Christina freuen sich riesig auf den nächsten Badetag. Da wird natürlich nichts dem Zufall überlassen, schließlich ist es Theos erster Sommer und der soll richtig schön werden. „Theo ist ein richtiger Draufgänger. Überall will er reinspringen, aber auch draußen braucht […]

Hohe Wand – Straßenbahnerweg – Skywalk

Hohe Wand – Straßenbahnerweg – Skywalk

  Wandern, klettern, Paragleiten oder einfach nur die Natur erkunden – all das und noch viel mehr könnt ihr auf der Hohen Wand im südlichen Niederösterreich. In diesem Artikel verraten wir euch wie ihr über den Straßenbahnerweg zum Gasthof Luf und dann zum Skywalk kommt was unsere persönlichen Highlights auf […]

Kärnten – diese Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten müsst ihr sehen

Kärnten – diese Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten müsst ihr sehen

  Kärnten ist für seine tollen Skigebiete, traumhafte Berge und zahlreiche Seen berühmt. Ob im Winter oder Sommer – der Süden Österreichs bietet, was das Urlauberherz begehrt. Wassersportler, Skifahrer und Wanderer kommen gleichermaßen auf ihre Kosten und so ganz nebenbei gibt es jede Menge Event-Highlights wie etwa […]


REIHEIT NEU INTERPRETIERT

Spaziergang am Wasser: Vienna International Center – Neue Donau – Alte Donau

Spaziergang am Wasser: Vienna International Center – Neue Donau – Alte Donau

Neue Donau Wien © Astrid Eishofer
 
Du liebst Wasser, Schwäne und das Gefühl im Urlaub zu sein, obwohl du in der Stadt bist? Dann wird dieser Spaziergang vom Vienna International Center zur neuen Donau über die Floridsdorfer Brücke und an der alten Donau zurück bis zur Donaustadtbrücke dein Herz höherschlagen lassen. Das Besondere an diesem Spaziergang ist, dass er großteils entlang des Wassers verläuft. Der Start beim Vienna International Center  bildet einen spannenden Kontrast zum restlichen Walk, der vor allem durch seine natürliche Schönheit punktet. Mehr dazu weiter unten, aber zuerst die Fakten.
 

ROUTE:

Spaziergang neue Donau Wien © Astrid Eishofer

 

📍 U1 Station Vienna International City
📍 Copa Beach
📍 entlang der neuen Donau bis zur Brigittenauer Bucht
📍 weiter bis zur Floridsdorfer Brücke
📍 Wasserpark Floridsdorf
📍 an der Alten Donau entlang
📍 an der Oberen Alten Donau entlang
📍 vorbei bei der Segelschule Hofbauer
📍 unter der Kagraner Brücke durch
📍 vorbei am Lokal Bootshaus
📍 Lagerwiese 
📍 weiter bis zur Donaustadtbrücke zur U2 Station
 
 

FAKTEN

  • reine Gehzeit: 2h 30 min
  • Länge: cirka 11,4 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • keine besonderen Kenntnisse erforderlich

 

WEGBESCHAFFENHEIT

  • großteils asphaltierte Wege
  • meist flach, keine großen Steigerungen
  • von der Floridsdorfer Brücke bis zur Wagramer Straße geht es entlang der Straße mit Namen „An der Oberen Alten Donau“
 
Wegbeschreibung und Besonderheiten
 
Unser Weg führt von der U1 Station durch die Donau City mit ihren riesigen Türmen, in denen sich andere Gebäude und die Uno City spiegeln. Beeindruckend, steril wirkend und sehr windig.
 
Donau City Wien Vienna © Astrid Eishofer
 
 
Über die IsidroFabelaPromenade kommen wir zum Copa Beach an der neuen Donau, wo wir rechts in Richtung Brigittenauer Bucht marschieren und dann weiter zur Floridsdorfer Brücke. Meist können wir direkt am Wasser gehen. Hin und wieder werden wir von Schwänen begleitet und auch von Surfer.
 
 
Schwäne auf der neuen Donau in Wien © Astrid Eishofer
 
 
Nach der Brigttenauer Bucht kommen wir an einer Grillzone vorbei. Wir halten uns weiter links und gehen weiter entlang der neuen Donau. Bis zur Floridsdorfer Brücke liegen noch einige Badeplätze, Liegewiesen, ein Strand und ein Spielplatz am Weg. Nachdem wir die Brücke überquert haben, gehen wir „An der Oberen Alten Donau“ (so heißt die Straße) zurück bis zur Wagramer Straße.
 
Obere Alte Donau Wien © Astrid Eishofer
 
Nach der Unterführung kommt richtig Urlaubsstimmung auf. Auf der einen Seite die Kleingartensiedlung, nette Lokale wie das Strandcafe oder das Bootshaus und auf der anderen Seite ein herrlicher Blick über das Wasser zur Skyline von Kaisermühlen. Bis zur Donaustadtbrücke bieten sich noch zahlreiche Plätze an, um die eine oder andere Pause am Wasser einzulegen.
 
FAZIT
Für uns war es ein wunderschöner Spaziergang an einem sonnigen Tag, auf dem uns viele glückliche Menschen begegnet sind. Wer allerdings die Herausforderung sucht, könnte sich auf dieser Strecke durchaus langweilen, denn meist führt sie einfach nur geradeaus – ohne nennenswerte Steigerungen. Vor allem von der Floridsdorfer Brücke bis zur Wagramer Straße kann es für echte Abenteurer monoton wirken. Wasserliebhaber wie wir, werden hingegen jeden Meter lieben. 
 
 
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel oder Auto
  • Zum Startpunkt: U1 bis Station Kaisermühlen – Vienna International Centre
  • Vom Endpunkt: U2 Station Donaustadtbrücke 
     

 

Hier findet ihr 3 coole Hotspots auf der alten Donau in Wien: