* wien erleben * österreich lieben * natürlich wandern * bewusst essen * entspannt bleiben

Safari im Türkenschanzpark Wien

Reier im Türkenschanzpark
Reier im Türkenschanzpark

Denkmäler, riesige Bäume, Bioptop und mittendrin ein Reier! All das und noch mehr könnt ihr im Wiener Türkenschanzpark entdecken. Die rund 150.000 Quadratmeter große Grünoase befindet sich auf historischem Gelände im 18. Wiener Gemeindebezirk.

Bei der 2. Türkenbelagerung im Jahr 1683 hatten sich hier die Türken gegen das anrückende Entsatzheer verschanzt. Dennoch könnte (laut Wikipedia-Eintrag) der Name bereits auf die erste Türkenbelagerung zurückgehen. Unbestritten ist hingegen, dass heute eine der beeindruckendsten Parkanlagen Wiens hier zu finden ist. 

 

Pflanzen im Türkenschanzpark

Pflanzen im Türkenschanzpark; Botanik Türkenschanzpark; Parks in Wien; Natur; Biotop; Sightseeing in Wien; Parks in Wien; Wien entdecken
Opulente Pflanzenwelt im Türkenschanzpark

So wienerisch die Umgebung drumherum auch ist: Die Bäume und Sträucher des Parks kommen ursprünglich aus allen Klimazonen der Welt. In Zusammenarbeit mit der nahegelegenen Universität für Bodenkultur wurden in den letzten Jahrzehnten unter anderem Zierbäume aus China, Japan und Nordamerika gepflanzt. Viele der botanischen Raritäten sind namentlich gekennzeichnet. Es lohnt sich also ganz besonders genau hinzusehen, wenn ihr auf Erkundungstour geht. 

 

Frösche, Lurche, Ringelnattern und ein Reier

Bei Naturfreunden besonders beliebt ist das Biotop im Zentrum des Türkenschanzparks. Mit ein bisschen Glück begegnen euch Frösche, Lurche oder Ringelnattern. In jedem Fall könnt ihr das faszinierende Teichleben hautnah mitverfolgen und das eine oder andere Mal werdet ihr vielleicht von einem Reier überrascht. So ging es mir, als ich auf meiner Fotosafari unterwegs war. Zuerst hielt ich ihn für eine Attrappe, bis er sich zum Abflug bereit machte (siehe Bilder oben). Für mich zweifelsohne der King of the Park! 

 

Die Paulinenwarte

Paulinenwarte im Türkenschanzpark; Türkenschanzpark
Paulinenwarte im Türkenschanzpark

Ziemlich cool ist auch der 23 Meter hohe Aussichtsturm im Türkenschanzpark. 1909 erhielt er als Dank für die Großzügigkeit der Fürstin Pauline Metternich den Namen Paulinenwarte. Mit den Spenden der Fürstin wurden schon damals exotische Pflanzen für den Park finanziert.⁣ Die Paulinenwarte ist derzeit für die Besucher an den Wochenenden geöffnet. Die genauen Zeiten findet ihr auf der Webseite der Stadt Wien.⁣

 

Kunst & Kultur

Korsaken Denkmal im Türkenschanzpark Wien
Korsaken Denkmal im Türkenschanzpark

Kein Park ohne Denkmäler, das versteht sich wohl von alleine. Im Türkenschanzpark sind unter anderem Dichter Adalbert Stifter, Komponist Emmerich Kálmán und Schauspieler Leon Askin verewigt. 

In der Nähe des Eingangs Feistmantelstraße, Dänenstraße befindet sich das Kosakendenkmal. Es erinnert an die ukrainische Kosaken-Armee, die dem Entsatzheer in der Schlacht zur Befreiung Wiens am 12. September 1683  gegen die Türken zur Hilfe kam.

 

Spielplätze, Sport und Spaß

Yoga, Gi-Gong oder Hula-Hoop – die Wiesen laden zu entspannten Sporteinheiten oder einfach nur zum Relaxen ein. Wer ein bisschen mehr Action braucht, findet Ballsportanlagen und eine Skate-Anlage. Für Kinder gibt´s wunderbare Spielplätze. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Meierei Diglas ist ein traditioneller Familienbetrieb, indem bereits dem Kaiser Franz Joseph eine hausgemachte Mehlspeis serviert wurde. Wenn das mal keine Empfehlung ist.

 

Zonen für Hunde

Auf den Liegewiesen herrscht generelles Hundeverbot. Für Frauerl, Hund und Herrl stehen aber 2 Hundezonen zur Verfügung, ansonsten sollen die Vierbeiner innerhalb des Parks an der Leine geführt werden.

 

Erreichbarkeit Türkenschanzpark

  • Der Park liegt zw. Peter-Jordan-Straße, Gregor-Mendel-Straße, Hasenauerstraße und Max-Emanuel-Straße
  • Google Maps

 

Quellen & Link Tipps

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Die Verwendung von Cookies ermöglicht uns u.a. eine bessere Qualitätssicherung, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weiters verwenden wir Cookies zu Statistikzwecken. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden, oder Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden. Genauere Informationen und die Möglichkeit zum Widerspruch finden Sie hier: https://www.bild-content.com/datenschutzerklaerung/

Schließen