Checkliste: SCHWIMMEN mit Hund – das muss in die Badetasche

Sharing is caring!

Checkliste Schwimmen mit Hunde
Checkliste: Schwimmen mit Hunde

 

Dackel Theo und Hundemama Christina freuen sich riesig auf den nächsten Badetag. Da wird natürlich nichts dem Zufall überlassen, schließlich ist es Theos erster Sommer und der soll richtig schön werden. „Theo ist ein richtiger Draufgänger. Überall will er reinspringen, aber auch draußen braucht er Beschäftigung,“ erzählt Christina.

Das trifft auf viele Hunde zu. Deshalb findet ihr in diesem Artikel Theos Checkliste und da darf natürlich auch sein Lieblingsspielzeug nicht fehlen. So steht einem entspannten Badetag mit euren Vierbeinern nichts mehr im Weg. 

 

Theos Checkliste fürs Schwimmen mit Hund

Wer schon einmal mit Welpen unterwegs war, weiß das Langeweile zu den Todsünden für die heranwachsende Vierbeiner zählt: „Wenn sich junge Hunde fadisieren, fällt ihnen jede Menge Blödsinn ein,“ lacht Christina, „deshalb vergesst bloß nicht die Spielsachen.“ Es gibt aber noch jede Menge anderer Dinge, die auf der Packliste stehen – hier zum Abhaken:

  • Liegedecke
  • ein saugfähiges Hundehandtuch zum Abtrocknen
  • Wasserflasche
  • Wassernapf
  • Leckerlies
  • Trockenfutter
  • Futternapf
  • Hundesackerl fürs Gackerl
  • Schwimmweste
  • Ballspielsachen, ein Stock hilft auch
  • Leine
  • Beißkorb
  • Zeckenschutz, Zeckenzange
  • überhaupt sollte ein Erste-Hilfe-Set immer im Gepäck
  • Schattenspender – das kann ein Sonnenschirm oder etwas anderes sein. Wichtig ist, dass Hunde nicht der prallen Sonne ausgeliefert sind

 

Mehr Tipps fürs Schwimmen mit Hund findet ihr in diesem Artikel: 

 

Hundebadeplätze in Wien

Genauso wichtig wie die Checkliste für die Schwimmutensilien ist die Wahl des richtigen Badeplatzes. In Wien gibt es ausgewiesene Hundebadeplätze und Hundezonen mit Wasserzugang. Hier sind auch die Badegäste bereits an Vierbeiner gewöhnt, was einem friedlichen Miteinander förderlich ist. Zusätzlich sorgen Trinkbrunnen für die nötige Wasserzufuhr von innen. Hier die Liste der Stadt Wien:

  • Badeteich Hirschstetten und Seepark
  • Prater Heustadlwasser
  • Donauinsel
  • Obere Alte Donau (Badeteich am Ferdinand Kaufmann Platz)
  • Kaiserwasser
  • Mühlwasser
  • Wienerbergteich
  • Draschepark

 

Wenn euch der Artikel geholfen hat, teilt ihn einfach in euren Netzwerken. Theo freut sich und schickt euch ein Hundebussi! 

 

Quellen und Linktipps:

https://www.wien.gv.at

 

Sharing is caring!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen, um den Kommentar abzuschicken.

*