Checkliste: Was hilft bei extremer Hitze?

Sharing is caring!

Hitzewelle Tipps gegen Hitze Astrid Eishofer

 

Manche mögen´s heiß, aber so heiß dann doch wieder nicht! Extreme Hitze kann schnell zur Belastung für Körper und Geist werden. Mit jammern hat das nichts zu tun. Wir reden von Hitzeperioden, bei denen das Thermometer gerne mal auf 32 Grad und höher klettert. In diesem Artikel findet ihr nützliche Strategien, um Hitzeperioden cool zu überstehen. 

 

ALLGEMEINE HITZE-TIPPS FÜR KÖRPER UND GEIST

  • Viel, aber nicht zu kalt trinken und Alkohol meiden. Tipps für richtiges Trinken findet ihr hier: Checkliste – richtig trinken bei Hitze
  • Leicht essen. Heißes und Fettes meiden. Obst und Salat, statt Schnitzel und Pommes. Mehr zum Thema Ernährung an heißen Tagen findet ihr weiter unten im Artikel.
  • Lauwarm duschen: Kalt duschen mag verlockend klingen, der Körper versucht allerdings die Temperatur wieder auszugleichen und es kann erst recht zu Schweißausbrüchen kommen. 
  • Öfter am Tag kühles Wasser über die Unterarme laufen lassen. Klappt auch wunderbar im Büro.
  • Kühle Fußbäder, gerne auch mit ein bisschen Minzöl. Ihr werdet es lieben!
  • Apropos Wasser: ein Sprung ins kühle Nass ist eine helle Freude. Damit der Körper wegen des Temperaturunterschieds nicht verrückt spielt, vorher abduschen und an die Wassertemperatur gewöhnen.
  • Körperlotion, Parfum und andere Kosmetika im Kühlschrank lagern. Nach einer lauwarmen Dusche sind gekühlte Pflegeprodukte einfach herrlich.
  • Apropos Kosmetika: vor allem für empfindliche Menschen gilt weniger ist mehr. Lieber Natur statt Chemie. Meine Haut reagiert bei Hitze auf Inhaltsstoffe noch sensibler als sonst, deshalb mische ich zu meiner Feuchtigkeit spendenden Body-Lotion immer ein bisschen Bio-Kokosöl. 

 

LUFTIGE KLEIDUNG

Naturfasern, Kleidervorschriften im Job, die richtige Farbwahl – all diese Nebensächlichkeiten werden bei Hitze plötzlich wichtig. Was erleichtert die Situation und welche Regeln müssen im Büro eingehalten werden? In diesem Artikel gibt es jede Menge Tipps dazu: Was anziehen bei Hitze

 

DER RICHTIGE SONNENSCHUTZ & kleine GADETS zum KÜHLEN

Je heißer es ist, umso weniger sollten wir uns der prallen Sonne aussetzen und wenn es unbedingt sein muss, nur mit richtigem Schutz. 

  • Tagescreme und Pflegeprodukte mit UV-Schutz 
  • Sonnencreme, Kopfbedeckung, Brille mit UV-Schutz sind das Minimum.
  • Handventilator, Fächer und Wasserflasche

 

DIE BESTEN ORTE AN HEISSEN TAGEN

In südlichen Ländern wird zur heißen Mittagszeit oft Siesta gehalten, weil die Arbeit da besonders anstrengend ist. Diese Gelegenheit haben in unseren Breitengraden die Wenigsten, aber wir können uns den bestmöglichen Ort aussuchen.  

  • Parks und Wälder bieten Schatten an der frischen Luft
  • klimatisierten Orte wie Kino, Einkaufszentrum, Lokale
  • Hotspot Eissalon
  • Freibäder, Seen und Strände
  • Das Büro! Viele Menschen sind bei Hitze lieber in der Arbeit als Zuhause – Klimaanlage sei Dank. Allerdings heißt es aufpassen, um sich nicht zu erkälten. Die Räume sollten nicht zu weit runter gekühlt werden und Plätze in unmittelbarer Nähe von Lüftungsschlitzen sind tabu. Wenn es trotzdem zieht, Jacke an und einen leichten Schal umlegen. 
  • Auto: natürlich auch wegen der Klima. Hier gelten die gleichen Regeln wie im Büro. Den Luftstrom auf keinen Fall direkt zum Kopf lenken. Eine bessere Option sind die Füße.

 

HITZETIPPS FÜR DIE WOHNUNG

Mit ein paar Handgriffen kann auch das eigene Zuhause angenehmer werden. Die richtige Lüftungs-Routine und Verdunkelung helfen schon weiter. Hier ein paar Dinge, die ihr ausprobieren könnt:

  • Jalousien runter, Räume verdunkeln. 
  • Sonnenschutzfolien fürs Fenster (bringen zusätzlich Sichtschutz).
  • Feuchte Leintücher und Wäsche aufhängen
  • Fenster tagsüber schließen und morgens und abends Stoßlüften.
  • Ventilatoren und Klimageräte nutzen, aber nicht in den direkten Zug setzen.
  • Elektrische Geräte ausschalten. Fernseher, Radio, Computer und andere Geräte strahlen Wärme ab, die sich im Raum verteilt. 
  • Längerfristige Maßnahmen: Fassadenbegrünung. Wer ein Eigenheim besitzt oder jetzt Haus baut, sollte sich mit diesem Thema auseinandersetzen, denn die Sommerhitze bleibt uns laut Experten auch in Zukunft erhalten.

 

RICHTIG ESSEN und TRINKEN

In meiner Kindheit gab es in Freibädern oft Pommes, Langos oder Wurstsemmeln. All das ist für den Körper nicht gerade einfach zu verdauen. Mit den richtigen Lebensmitteln kann man an heißen Tagen die Kühlung von innen unterstützen und den Organismus schonen. 

  • Obst,- und Gemüsesorten mit hohem Wasseranteil bevorzugen. Z.B.: Melonen, Gurken, Tomaten
  • Smoothies, kalte Suppen wie Gazpacho, Salate anstelle von Schweinsbraten und Knödel
  • Acocados punkten mit Vitaminen, Kalium und gesunden Fettsäuren. Sie schmecken super am Frühstücksbrot oder im Salat, passen aber genauso gut zur Pasta 
  • Zitronensaft und kühlende Kräuter peppen Wasser, Salate und andere Speisen auf
  • Die Trink-Tipps findet ihr hier: Checkliste – richtig trinken bei Hitze

 

Quellen & Link Tipps:

 

Sharing is caring!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Die Verwendung von Cookies ermöglicht uns u.a. eine bessere Qualitätssicherung, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weiters verwenden wir Cookies zu Statistikzwecken. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden, oder Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden. Genauere Informationen und die Möglichkeit zum Widerspruch finden Sie hier: https://www.bild-content.com/datenschutzerklaerung/

Schließen